Zettel

die 'Zettel' waren meine ersten Cartoons nach dem Umbruch ins Digitale, ich vermute, das war so um 2003 herum. Bilder galten an manchen Ecken im Web damals noch als anrüchig, stahl man seinen virtuellen Kommunarden mit lahmendem Modem (56k) doch mitunter arg die Lebens- und Ladezeit.

Phantasiediktatoren aus gebrauchten Coladosen

Getränkeland


Das soll mir jedenfalls erklären, warum ich die Zeichnungen dereinst so fitzelig, klein, eigentlich betont kümmerlich anlegte. Ich erinnere mich dunkel, dass ich eine Art eBook (war es ein PDF?) anlegte, welches -aus Gründen- unbedingt unter 1Mb bleiben musste, 1Mb erschien mir als eine schiere Ungeheuerlichkeit.

du kontrollierst das System

Rotes Kreuz mit Fransen

Das 'Rote Kreuz mit Fransen' erschien dann Jahre später, nämlich 2010, auf dem damals noch sehr kleinen, gemütlich-unbekannten Postillon, und womöglich ist es noch immer dort. Ich will bei Gelegenheit mal nachschauen.
Die Zettel-Reihe lässt sich in ihrer Gänze auf meiner Rumpelhomepage hier betrachten.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zenest

Sliced Quarterly Volume #2