die Besten

die besten Cartoonisten. Die höhesten, weitesten, wie misst man. Nach Auflagenstärke, abgemacht. Spinne ich mir diesen Gedankenfaden weiter, ist Mario Barth der besteste - nein, halt.
Ein Künstler hat es da ja gut, spöttelte mal ein Comic-Kurator, seine Arbeit muss nur einem einzigen Käufer gefallen.
Verbreitung, Auflage setzt einen Konsens voraus, setzt allzu oft Mäßigung der Urheber voraus. Dass es die besten Cartoonisten mitunter schaffen, die unterschiedlichsten Herausgeberprofile, von progressiv über 'eigentlich egal' bis konservativ, gleichermaßen und gleichzeitig zu bedienen, ist gut.

*Symbolbild, um das Layout des Streams nicht zu zerrupfen. Mist.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zenest

Sliced Quarterly Volume #2

Ypìdemi, als PDF