Posts

sag alles ab

Bild
• stell alles um ☑ • iss alles mit ☑ • scheiß alles zu ☑ • schweiß alles ein ☑ • nimm alles auf ☑ • kratz alles aus ☑ • bring alles weg ☑ sag alles ab, streich alles durch Noch ein Notizbuch auf Redbubble.

ich bin jetzt offen [II]

Bild
care-packerl fuer den krieg ums narrativ/ sub I      kissen, nicht mehr federgestopft     infobroschuere balkonkraftwerk (pdf reicht)     endlich jevascript     schuhwerk wetterfest     1 schnur (erneut)     den roemertopf?     es heisst uebrigens inbusschluessel, nicht nimbus~     den automatischen weltuebersetzer, an die backups denken     jetpack klimaneutral     vergroesserungshilfen, verschiedene [gedaechtnisstuetze ausziehbar]     brot dieses Wohnzimmer ist gefälscht Avatare für Übersee auf  Teepublic .

ein Kopf, zwei Gedanken

Bild
der digitale Zwilling ist entführt worden. Oder er ist untergetaucht. Ich muss davon ausgehen, dass mir in den kommenden Stunden oder Tagen eine geldwerte Forderung zugespielt wird.  Und sei es von ihm selbst. Während ich die aktuellen Bestände erfasse und das Münzgeld zähle, stellt mir die Community die prüfende Frage, ob ich tatsächlich willens und in der Lage sei, diese emotionale Herausforderung als solche anzuerkennen. Ich bin mir uneins und sortiere das Kleingeld erneut. deprimierend, wie sich der digitale Zwilling über die Jahrzehnte entwickelt hat  

Bauhaus oder Brutalismus

Bild
wir werden brutalistisch anmutende Ballonmützen tragen. Die dennoch federleicht und flauschig sind, und die uns wärmen. Und tiefblau stylische Strahlenschutzbrillen. Wir werden in der Lage sein, mit Gestein zu kommunizieren und es uns gefügig zu machen. Und wir werden die besten Löcher graben, die die Menschheitsgeschichte je gesehen hat. wie werden wir wohl unterirdisch leben

Mood

Bild
care-packerl fuer den krieg ums narrativ (Notiz)   index:         6 wuerfel esbit         1 survival cocktailzange rostfrei         1 led lichterkette 5m 3000k nicht dimmbar (fuer obenherum)         schnur         gaeste-toiletbag 'sonja' mit farblich abgestimmtem zipper und innenfach/         speickseife, zahnbuerstel         2 stueck partyflatterband rot-weiss, auf spulen                echte bohnen, und kaffee         'nifty dream' boho albtraumfaenger, handgemacht (von jmd andern)         1 gewichtssatz feingewichte, edelstahl poliert. waage nicht enthalten         1 beutel stressbaelle, divers         staedteatlas deutschland mit allen autokennzeichen a-z, 2004         ground zero als ministeck in >8k teilen  

das macht jetzt die KI

Bild
☑ Betrugsversuche bei der unerlaubten Gesichtsmanipulation katalogisieren ☑ den digitalen Zwilling unterscheiden (und abschneiden) ☑ alle Blindverkostungen von Sellerie und Völkerrecht das macht jetzt die KI

was noch wollen

Bild
ich hörte, ein parasitärer Wurm habe sich in sein Gehirn geschlichen und sich daran sattgefressen, bevor er elend verstarb (der Wurm). So etwas könne durchaus vorkommen, hatte ihm sein Arzt versprochen. Die leidigen Erinnerungslücken, notorischen Wortfindungsstörungen, alles kein Thema mehr. Er erhob sich von seinem durchschwitzten Lager und dehnte jeden Muskel, streckte  jede nur denkbare Faser. Begann zu leuchten und wuchs. Schillerte, wenngleich anfangs zaghaft. Wir schworen jedem Bangen, jedem Zweifel ab und verfielen in Euphorie. Die Natur hatte uns Wahl und Entscheidung von den Schultern genommen, er nickte und lächelte stumm, er transformierte zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten der Kunst. unser Social Media war das Egozine

Ikonisch

Bild
im Krieg um das Narrativ war uns jedes Mittel recht. Wir brachen eigenhändig das Stockbrot, flochten die ultrakürzesten Wellen, wir preppten die überflüssig gewordenen Zehnägelspitzen unserer ahnungslosen Feinde. Während der letzten ungenehmigten nächtlichen Plakatieraktion an den nie fertiggestellten Autobahnzubringern sprengten wir -symbolisch- die Lieferketten der allerdrückenden Ignoranz. Eine mächtige, lustvolle Gewalt, die bis in die Stadt in den Himmel glühte.  die Cloud als Wolkensymbol (als XXL-Mauspad )

Beuteltier zwo

Bild
die Gebrauchsmuster wurden immer fadenscheiniger, die Trademarks wurden nicht mehr gehandelt, die Schutzmarken standen gänzlich nackt. Rabatt ist mein Gemüse. Beutelbild  Abt. Bitte begutachten Sie meine Waren auf Redbubble.

ich bin jetzt offen

Bild
wir taumelten durch den Hyperkapitalismus. Wir waren berauscht von unseren Möglichkeiten, unserem Cringe und unserem Anteil an der Unsterblichkeit als Mikrospende an die Super-KI. Wir hatten Shops ohne Ende. Ich mag gar nicht mehr aufhören, und da das Printler schon voll ist,  sind die neuen Avatare auf Artheroes ausgestellt. Avatar Unendlichkeit   Avatar Katzensprung Avatar Uneasy Listening. Automatisierte Bildmontage von Artheroes.de

Rauschkauf Nr.3

Bild
wissen Sie, als die Kunst noch ekstatisch und gänzlich losgelöst war.  Rauschkauf 3. Als Blotterart noch figurativ und farbig war  

man muss sich das nur vorstellen können

Bild
ich hörte, er hatte sich aus alten Farbeimern ein mobiles Tinyhouse gebaut. Es war faltbar und so federleicht, dass er es überallhin mitnehmen konnte. Immer, wenn er eine Community besuchte, zog er seine DIY-Behausung aus dem speckigen Beutel, winkte und rief: 'Man muss es nicht beheizen, weil man es gar nicht erst kann!' Tinyhouse, irgendwo in der Natur. Umschlagvorschlag für ein Notizbuch  

also, wir brauchen Meth

Bild
wir griffen uns einen Geflüchteten und hielten ihn im Gästebad gefangen. Wir zwangen ihn zu seiner Geschichte, wir brauchten eine Geschichte, wir pressten den Glam seines Elends aus ihm heraus, wir waren nur fades gesichtsloses Weißbrot wie alle anderen auch und gänzlich ohne Text. Wir tanzten sein stockendes Murmeln, wir färbten seinen Schrecken in die erbaulichsten Nuancen, wir wälzten uns wohlig in unserer erweckten Zugewandtheit. Endlich war alles Narrativ geworden - und, voilà, wir waren Werk. also, wir brauchen Meth. Frisch für den Fakeshop   also, wir brauchen Meth. Ein Gedanke aus ca 2010

ich gehe zurück in den Untergrund

Bild
Mutter, ich schieße mich frei. Ich gehe nicht in den Knast, nicht dafür. Das mürbe gewordene Einweckgummi ist ersetzt, die eng gerollten Fahrscheinstreifen sind penibel in das alte, hölzerne Zigarrenkistchen geordnet. Weißt Du noch, das Kistchen? Sag bitte den anderen, ich habe nicht geliebt. Nicht sie, und auch nicht mich. Nur meine Vision, die meiner bedingungslosen Freiheit und Autonomie, die aufopfernde Hingabe an die Kunst, sie war mir immer Passion und Pflicht. Egal wie ich gehe, es wird aufrecht sein. Ich gehe jetzt rein. Nein raus. statt Fäkalien, Pralinen vor Briefkästen. Postkarte das Salz im Getriebe, der Sand in der Suppe. Postkarte

Rauschkauf vs. Konsumterror

Bild
Rauschkauf heißt ja auch, den ganzen Konsumterror einfach mal für ein paar Stunden vergessen können. Sehnsuchtsort Nr. 1. Rauschkauf, Sehnsuchtsort Apotheke  

ja Hallo

Bild
ich hörte, er war der Typ der nie zurückruft. Er besaß so einen altmodischen Wählscheibenapparat, der Apparat war Mid-Century, bei ihm war eigentlich alles Mid-Century, es warem die besten Jahre, murmelte er mitunter, es waren im Grunde die einzigen, die. Wir ahnten nicht, dass das Gerät nur eine Attrappe war, leer und ausgeweidet, lediglich eine Hülse so wie vielleicht auch er nur eine Hülse war, murmelnd und an keinem Rückruf interessiert. Wir machten es uns zur Gewohnheit, ihm Postkarten zu schenken, bunte, aufwändige Kunstpostkarten, wir hatten sie eigenhändig hergestellt, bemalt, bestempelt und mithilfe unserer eigenen Sekrete vorab frankiert. Er zuckte stets zustimmend die Schultern wenn wir ihm unsere Karten brachten, sie ihm hinhielten, mit unserem bestimmten, kein Danke duldenden Blick, wir ahnten nicht dass er sie lediglich nutzen würde um mit den Kartenecken den Dreck unter seinen Nägeln zu schaben und dabei immer die beiden Daumen zuerst.

Rabatt ist mein Gemüse

Bild
ich hörte, irgendwo auf der Welt gäbe es immer Rabatt . Rabatt auf alles, Rabatt für Neukunden, Rabatt auf neonblinkende Digitalsticker mit der Laufschrift ' SALE '. Rabatt auf unerwartete Erregung, zuckende Klickfinger, ungelenke Kaufverweigerungsversuche. Wer nicht genug Rabatt bekam, konnte vom bleichen Verkäufer einen zusätzlichen Coupon mit personalisiertem Code einfordern, und nach dem großen Rabatt war vor dem noch größeren Rabatt . Der Rabatt war ein gieriger Schlund, ein nimmer zu sättigendes Monster, welches den Kapitalismus beständig in sich hineinsog, gurgelnd und röhrend, unaufhörlich, bis nirgends auf der Welt auch nur noch ein Fetzen von ihm zu ahnen gewesen wäre. Na also. käufliche Avatare, hier als Simulation

Kapitalismuskritik wird das nächste große Ding

Bild
wir unterwanderten die unseriöseste Galerie der ganzen Stadt. Nicht in New York, oder London, sondern genau hier, mitten unter uns. Wir schwitzten und schweißten, wir pappten und pulpten, wir manifestierten unsere Verweigerung als artgewordene 20 Prozent-Marge. In fassungslosen Momenten, als das Raunen aus den Abgründen unserer Entschlossenheit in zweifelnde Begrenzung ('was? Ein Mockup?') umschlug, formte sich unsere Vision von der Revolution des vektorisierten Widerstands fast greifbar im losgelösten Äther eines sich kollektivierenden Bewusstseins. Kapitalismuskritk wird das nächste große Ding Mein lieber Herr Gesangsverein

hier könnte meine Anzeige stehen

Bild
ich hörte, er hatte seine Handschrift verloren. Er war unachtsam gewesen, er war immer unachtsam, sie war doch seine einzige. Gewesen. Der Chatchannel verstummte, quälende Sekunden lang, keiner brachte es über sich, ein Broken Heart Emoticon abzuschicken, ein schockiertes 'hei' einzutippen, das schicksalhafte Desaster mit einem *brb aufzulösen. Die Brandmauer der Zivilisiertheit war eingerissen, und wir wussten, bald würde der erste unter uns sein, der seine reformierte Rechtschreibung nicht mehr ohne das korrekt gesetzte Häkchen in der Anwendung überprüfen, seine Einnahmen und anstehenden Ausgaben freihand in seinem Kopf vorherberechnen konnte. Zwei Coverentwürfe für Spiralblöcke bei mir auf Redbubble . sobald ich den Deutschen Gegenwartsroman revolutioniert habe sobald ich meine Schreibblockade überwunden habe  

To Do: dem Fakeshop einen Shop

Bild
To Do: den Wimpernschlag eines Chaostheoretikers mittels eingestrecktem Zeigefinger abfedern, die Trauermückenpopulation der übergossenen Pfefferpflanzen aufheitern, die vorweihnachtliche Besinnung einem prekären Paketzusteller überantworten (frankiert). Und Redbubble mal probieren.  tatsächlich hatte ich mir die Apokalypse deutlich unerfreulicher vorgestellt auch in einer Demokratie ist huldvolles Nicken erlaubt

mehr als genug wird genau

Bild
zünden Ihre Samstagskracher eigentlich auch noch nach Mitternacht, Ihre Rabattschlacht ist pure Gewalt, und mehr Gutscheine für eine bessere Welt. Blatt Nr 50. der Fakeshop, das Cover

bei uns schon legal

Bild
wir fraßen den heißesten Maismehlchip des Internet. Wir rannten und brannten, wir plärrten und brüllten und fürchteten den strafenden Kotstau. Eine grandiose Dystopie war Wahrheit, Wirklichkeit geworden, eine schier endlose Weite aus lediglich Schutt und Stein eröffnete sich uns, am schwelenden Horizont als winziger Punkt einzig das geheimnisvolle Örtchen Scoville, in welchem die geckernden Gnome weilten, um mit flinken, geschickten Fingern die sargförmigen Pappschächtelchen zu falten. Muskatnuss-Smoothie, Absinthsuppe, spitzkegeliger Kahlkopf LSD-Kröte, Insektenspray, Adrenalin, alkoholhaltiges Deo

Regrown und reduziert

Bild
ich hörte, sie züchteten ein sanftmütiges Herz in einem genveränderten Ferkel, sie verkauften das wertvolle Organ und überließen ihm das Schwein. Sie verankerten einen albernen Drahtkleiderbügel in seinem Schädel, in seinen Ohren pflanzten sie Hass und Sellerie. Aus einem halben Regal sägten sie ihm eine Beinprothese, sie hielt ein knappes Jahr. Mit seinen unter Zwang geschnittenen Nägeln düngten sie ihre Orchideen. Er sah sich lediglich in der Lage, von Münzgeld zu träumen, niemals von Scheinen. aus den Samen presse ich genüsslich Geldsaft und nie wieder zwei linke Hände

Schnäppchentiere

Bild
wir gründeten die radikalste Kommune der ganzen Stadt. Nicht in Berlin oder Paris, sondern genau hier, mitten in der Provinz. Wir motzten und kotzten, wir petzten und hetzten, wir führten den unerbittlichen Diskurs. In unseren Schlafsackecken konnten wir nachts hören, dass das Internet beim Laden heimlich raschelte, wenn wir uns gegenseitig das Stummzeichen gegeben hatten und konspirativ den Kopfhörer kreisen liessen. Das Gehörlosentelefon ganz oben Gegenüber blinkte uns in eine unausweichliche, immerwährende Trance. übertrieben unterpreisig muss die Wellnesshose gar nicht sein Welpen sind jetzt derart günstig

bevor hier alles abrauscht

Bild
ich hörte, er war beim Containern abgerutscht und rund zweihundert Meter in die Tiefe gestürzt. Er hatte sich nicht abgesichert, er hatte sich nie abgesichert, er war so ein leichtfertiger, bejahender Typ gewesen, er konnte im dreißigsten Stock von außen mit dem Finger einen Killroy in den Fensterstaub malen, er konnte sein Rooferselfie im halbschattigen Profil aufnehmen, einen Bordstein mit den bloßen Nägeln aus seiner ewigen Verankerung kratzen. Respektiert meine Tentakel wenn mich ein Kannibale so sieht   

Einweg für alle

Bild
also der Weg, der uns kollektiv auf den Vereinigten Plastikmüllstrudel Transozeaniens führt, welcher von Australien bis knapp vor Australien reicht, wo wir uns niederlassen und endlich als Menschheit heimisch werden, wo wir uns kennend zunicken, leise schwappend und glucksend, und wo wir aus unrottbaren Planen und Beuteln und Vliesen die prächtigsten Meeresschildkröten knüpfen, die diese elende Schöpfung je gesehen hat.

der Kleine Reset

Bild
To Do:  Roboterkommunismus einfordern  die Trinkbilanz fälschen  einen Glückspilz entbinden (von seiner Pflicht)  nicht auf die Ritzen treten  das eine Nasenhaar wenn endlich der Globulismus eingeführt ist wenn man nur noch vegane Haustiere halten darf

Kneifende Seifen

Bild
dieser eine Tropfen, der einem immer den Zahnbürstenstiel entlang bis auf den Handknochen rinnt, nach kurzem Zögern kalt und entschlossen bis zum Ellbogen strebt, nur kurz innehält und dann mit Macht den Ärmel hinaufzieht, Schulter und Kragen mühelos überwindet, um sich einem endlich als mehrstündiges, dumpfes Knacken im linken Ohr festzusetzen. ist das die Verbraucherzentrale dann sind Sie also Journalist  

Starkzehrer, bist Du zu schwach

Bild
das macht 35 (fast) fertige Digitalblätter bis jetzt. Das dann nochmal, und eines Hinten und Einsvorneauch. Diese Mittephase, wie fast immer: zäh. Sie wissen genau, dass man nicht nicht kommunizieren kann jetzt kommen Sie mir nicht mit einem Postulat  

Blindtext

Bild
wir eröffneten den arrogantesten Friseursalon der Stadt. Aber nicht in einer Weltmetropole, sondern irgendwo in der Provinz. Wir schoren und schnappten, wir schennten und flennten, wir beleidigten und demütigten. Die Damen weinten salzige Tränen, immerzu, und spülten uns alle fort in die See der uneingelösten Träume. Ihr Katalog ist da

Fliehkraft vom Fach

Bild
und wie er wogt, der elende Schlawiner! Wie er runzelt und sich krümmt, abgründig klafft, sich bäumt. Wie er subkutan strudeln mag und sich dabei zerreißt, an anfangs kleinsten Stellen feinste Härchen preisgibt. Ist das eigentlich Asbest? Totholzparkett Wildkirsche Rauschfliese 'Kein Kavaliersdelikt' Der matt glänzende Abdruck in Form eines Bügeleisens war beim Einzug übrigens schon.